Zeugnisse und Gesellenbriefe Bau-Innung Melle spricht Gesellen frei


Melle. Es ist eine alte Handwerkertradition, losgesprochen zu werden.

Zu diesem Anlass erhielten in diesen Tagen fünf Zimmerleute und zwei Maurer ihre Zeugnisse und Gesellenbriefe im Beisein der Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Osnabrück, Ursula Schaub.

Wie Festredner und Zimmermeister von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Andreas Skrypietz in seiner Ansprache erläuterte, hätten die Gesellen nun die Freiheit der Wahl. „Sie sind nun von den Pflichten, die Sie in Ihrem Ausbildungsbetrieb wahrnehmen mussten, freigesprochen. Und Sie können jetzt wählen, ob Sie tatsächlich auf Wanderschaft gehen möchten, in Ihrem Beruf arbeiten wollen oder ein Studium aufnehmen“, sagte er.

Früher mussten die losgesprochenen Gesellen auf Wanderschaft gehen und erhielten erst dann das Recht, zu heiraten.

Ehrbares Handwerk

Und im Mittelalter durften sie auch erst dann den traditionellen Hut tragen. Andreas Skrypietz wies im Folgenden auf den Spagat hin, die die Handwerker heute im Hinblick auf Tradition und Moderne leisten könnten. „Die Herausforderung für die Bau-Innung liegt heute auf dem Gebäudeschutz im Hinblick auf Klimawandel, Ressourcenschutz und Digitalisierung“, erklärte er.

Nach ihrer Begrüßung und auch auf die Lossprechung im Hinblick auf die berufliche Zukunft deutend, grüßte Ursula Schaub, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Osnabrück die Gesellen mit dem traditionellen „Gott schütze das ehrbare Handwerk“.

Lossprechung und Übergabe der Gesellenbriefe wurden von Obermeister Ulrich Schwutke für die Maurer und Christian Heggemann für die Zimmerleute vorgenommen.

Innungssieger mit über 90 Prozent erreichter Prüfungsziele wurde David Sewöster von der Firma Kaase Holz und Dachbau.

Freigesprochene Gesellen und ihre Ausbildungsbetriebe: Maurer: Kaspars Utkins (Schwutke, Melle) und Christian Witowski (Stach, Bad Essen)

Zimmerer: Steffen Eigenwillig (Heggemann, Melle), Leonard Grobe (Haupt, Melle), Oliver Hollmann (Heggemann, Melle), Austen Kemner (Heggemann, Melle), David Sewöster (Kaase, Melle)


0 Kommentare