Ein Bild von Christoph Franken
28.07.2017, 12:04 Uhr KOMMENTAR

In Melle gut aufpassen

Ein Kommentar von Christoph Franken


Sehr deutlich wird im Freibad Rödinghausen auf das Fotografierverbot aufmerksam gemacht. Foto: Christoph FrankenSehr deutlich wird im Freibad Rödinghausen auf das Fotografierverbot aufmerksam gemacht. Foto: Christoph Franken

Melle. Die unterschiedliche Handhabung von Fotografierverboten in Melle und benachbarten Freibädern kommentiert für das „Meller Kreisblatt“ dessen Lokalchef Christoph Franken.

Das Smartphone ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Daher werden die kleinen technischen Begleiter selbstverständlich auch mit ins Schwimmbad genommen. Warum auch nicht? Selfies am Beckenrand, der mutige Sprung vom Fünf-Meter-Brett, d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN