Storys aus Melle-Neuenkirchen Buch vom Ex-Lokalreporter: „Aus dem Dorf in die Zeitung“

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Neuenkirchen. Gerhard Stechmann war zwischen 1966 und 2006 als Lokalreporter für das „Meller Kreisblatt“ unterwegs und berichtete überwiegend aus dem Meller Stadtteil Neuenkirchen. Aus diesen 40 Jahren hat er 100 Berichte für sein Buch ausgewählt.

Über den Heimatverein Neuenkirchen kam das Projekt zustande. Gerhard Stechmann, der die Reporterei neben seiner Tätigkeit als Postbeamter betrieb, hat seine Werke in vier Ordnern gesammelt. „Es sind vier prall gefüllte Ordner“, berichtet Christian Hoffmeister, Vorsitzender des Heimatvereins Neuenkirchen, über die Sammlung, die Stechmann dem Heimatverein für das Archiv als „örtliches Gedächtnis“ zur Verfügung stellte.

„Die Auswahl ist trefflich gelungen“

Als Gerhard Stechmann im vergangenen Jahr 80 wurde, machte die Borgholzhausener Verlegerin Martina Bergmann Stechmann ein besonderes Geschenk. Sie ließ alle Artikel kopieren und scannen. Aus der Vielzahl der Beiträge suchte der Autor dann die 100 besten Beiträge aus dem Neuenkirchener Dorfleben aus. „Die Auswahl ist trefflich gelungen“, findet Christian Hoffmeister. „Die Artikel erzählen die Geschichte des Ortes Neuenkirchen. Veränderungen über die Jahrzehnte werden deutlich“, findet Verlegerin Martina Bergmann.

Seite 118 liegt Stechmann besonders am Herzen

Der Beitrag auf Seite 118 des Buches liegt Gerhard Stechmann besonders am Herzen. In dem Artikel schreibt Stechmann über einen Staatsfeind der früheren DDR, den „OV Maxim“ alias Erhard Scholz. In „Dr. Erhard Scholz erstellte Dokumentation wider das Vergessen“ berichtet Stechmann über eine Veröffentlichung, die Scholz’ Leben, der in der damaligen DDR als Staatsfeind galt, thematisiert.

Das Buch ist im Borgholzhausener Bergmann-Verlag erschienen. Es hat 154 Seiten und ist zum Preis von 12,90 Euro in der Buchhandlung Sutmöller in Melle-Mitte, bei Oermann in Neuenkirchen, beim Bergmann-Verlag sowie beim Neuenkirchener Heimatverein erhältlich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN