Bueraner Schießsportsaison eröffnet Erster Schuss: Ehrenscheibe geht an Jörg Maistrak

Von pm

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

„Erster Schuss“ im Grönen Holz mit (von links) Dirk Kath, Sabrina I. (Schlattmann), Karl-Georg Kohring, Maik I. (Kornetzki) und Jörg Maistrak. Foto: Schützengesellschaft Buer„Erster Schuss“ im Grönen Holz mit (von links) Dirk Kath, Sabrina I. (Schlattmann), Karl-Georg Kohring, Maik I. (Kornetzki) und Jörg Maistrak. Foto: Schützengesellschaft Buer

Melle. Ausgezeichnete Stimmung – hervorragende Beteiligung: Mit dem traditionellen „Ersten Schuss“ haben Schützenkönig Maik I. (Kornetzki) und seine Mitregentin Sabrina I. (Schlattmann) in Anwesenheit von mehr als 60 Teilnehmern die neue Schießsportsaison der Schützengesellschaft Buer offiziell eröffnet.

„Ich freue mich, dass ich zum Auftakt meiner Amtszeit so viele bekannte Gesichter zum Start in das neue Schützenjahr begrüßen darf“, sagte der erst zwei Tage zuvor gewählte neue Vereinspräsident Dirk Kath, als er die Schützenschwestern und Schützenbrüder im Schießsportzentrum Grönen Holz willkommen hieß. Die ausgezeichnete Beteiligung an dieser Veranstaltung unterstreiche, dass das Schützenwesen in Buer nach wie vor hoch im Kurs stehe. Kaths Wunsch war es, dass auch das neue Vereinsjahr für alle Mitglieder erfolgreich verlaufen möge.

Im Mittelpunkt der Begegnung stand neben einem gemeinsamen Frühstück ein kleiner schießsportlicher Wettstreit, der unter der Federführung des bisherigen Sportleiters Jörg Maistrak und des stellvertretenden Sportleiters Karl-Georg Kohring stattfand. Während sich dabei Claudia Weber, Peter Lamm, Kristin Eversmann, Dirk Rullkötter und Saskia Wirkuttis die Sachpreise sicherten, errang Jörg Maistrak die begehrte Ehrenscheibe.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN