Reise durchs alte Russland Peter Orloff und Schwarzmeer Kosaken-Chor in Melle

Klerikale Lieder und mehr singen Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor am Samstag in Melle-Buer. Foto: Petra HeidemannKlerikale Lieder und mehr singen Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor am Samstag in Melle-Buer. Foto: Petra Heidemann

Melle. Klassik, Gregorianik und russische Volksmusik singen Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor am Samstag, 18. Februar, in der Martinikirche in Melle-Buer. Die Sänger führen damit eine fast 80 Jahre alte Tradition fort.

1938 wurde der Schwarzmeer Kosaken-Chor gegründet. Lange Jahre hieß der musikalische Leiter Nikolai Orloff. Nun hat sein Sohn Peter den Stab übernommen. Der ehemalige Schlagersänger war mit 14 Jahren das jüngste Mitglied aller Kosakenchöre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN