Mensch Melle: Ute Peperkorn Tausende Meller verdanken ihr das Sportabzeichen

Von Marek Majewsky

Unzählige Stunden hat Ute Peperkorn bereits auf dem Sportplatz verbracht. Foto: Marek MajewskyUnzählige Stunden hat Ute Peperkorn bereits auf dem Sportplatz verbracht. Foto: Marek Majewsky

Melle. Als „Mensch Melle“ ist auch Ute Peperkorn nominiert. Sie kümmert sich seit Jahren um die Abnahme der Sportabzeichen beim SC Melle. Auch wenn sie die Auszeichnung nicht gewinnt, steht in diesem Jahr ein Grund zum Feiern an.

Von Anfang Mai bis Ende September kann jeder, der die körperlichen Voraussetzungen mitbringt, ein Sportabzeichen erwerben. Einmal pro Woche treffen sich Sportler in dieser Zeit auf dem Platz des SC Melle – immer dabei: Ute Peperkorn. Drei S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN