Polizei Melle sucht Zeugen Versuchter Wohnungseinbruch in Melle-Gesmold

Von Simone Grawe

Zwei unbekannte Frauen haben am Donnerstagmorgen versucht, in ein Haus in Melle-Gesmold einzubrechen. Nun sucht die Polizei Zeugen. Foto: dpaZwei unbekannte Frauen haben am Donnerstagmorgen versucht, in ein Haus in Melle-Gesmold einzubrechen. Nun sucht die Polizei Zeugen. Foto: dpa

Melle. Am Donnerstagmorgen versuchten zwei unbekannte Frauen, gegen 9 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Gesmolder Straße in Höhe Nummer 185 einzudringen. Die Polizei in Melle sucht Zeugen

Zuvor hatten die Unbekannten nach Angaben der Polizei mehrmals an dem Haus geklingelt, ihnen wurde jedoch nicht geöffnet. Dann versuchten sie, die Terrassentür aufzuhebeln. Als sie den Hauseigentümer bemerkten, flüchteten sie über den Parkplatz „Zur Femelinde“ in Richtung Autowerkstatt.

Die Frauen werden wie folgt beschrieben: Ewa 25 Jahre alt, zwischen 1,65 Meter und 1,70 Meter groß. Eine der beiden trug einen beigefarbenen Rock, eine schwarze Strumpfhose und eine graue Jacke mit Fellkapuze, die andere war mit einer dunklen Jacke mit Kapuze und dunkler Hose bekleidet. Die Polizei in Melle bittet um Hinweise zu den beiden flüchtigen Frauen und zu einem eventuell in der Nähe abgestellten Fahrzeug. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05422/ 920600 entgegen.


0 Kommentare