Ritter, Gaukler und Livemusik Mittelalter-Spektakel auf Bielefelder Sparrenburg

Von

Das Abschlusskonzert auf dem Sparrenburgfest bestreitet die Band Tanzwut am Sonntag. Foto: TanzwutDas Abschlusskonzert auf dem Sparrenburgfest bestreitet die Band Tanzwut am Sonntag. Foto: Tanzwut

Ritterkämpfe, Live-Musik, Gaukler und mittendrin der staunende Besucher: An der Sparrenburg in Bielefeld geht es vom 29.bis 31. Juli wieder auf Zeitreise ins Mittelalter.

pm/nw Bielefeld. Zu den Höhepunkten gehören der Feuerabend am Eröffnungstag sowie das Abschluss-Konzert mit der Gruppe „Tanzwut“. Mittelalter-Akteure, Musiker und Artisten bieten stimmungsvolle Unterhaltung mit mehr als 150 Programmpunkten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN