Melle mit turbulentem Monat Juni 2016: Start mit Gerücht, Ende mit Tasache


Ganz schön turbulent kam der sechste Monat des Jahres 2016 in Melle daher. In der Gerüchteküche gab es einen Nachschlag zum Thema "Hallenbad" und schwere Gewitter rumpelten über den Grönegau hinweg. Und: So richtig in Fahrt kam auch der Sommer nicht. Ganz anders sah es hingegen bei den Meller Fußballfans aus, die die Spiele mit deutscher Beteiligung beim Public Viewing am Forum genießen konnten.

Mit einem Gerücht startet der sechste Monat . Es wird nämlich gemunkelt, die Bahnen im neuen „Grönegaubad“ seien zu kurz. Dass Schwimmabzeichen nicht gültig sind, befürchten die einen, dass Schwimmwettkämpfe nicht im neuen Meller Hallenbad

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN