In Holz- und Metallbautechnik Fachschulen der BBS Melle mit neuen Absolventen

Von Jonas Hegen

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Melle. Am Wochenende wurden die Absolventen der Fachschulen für Holz- und Metallbautechnik in den Berufsbildenden Schulen Melle feierlich verabschiedet.

Die Fachschule Holztechnik verabschiedete damit bereits den 23. Jahrgang. 21 Schüler und zwei Schülerinnen wurden erfolgreich zu staatlich geprüften Technikern ausgebildet. Insbesondere durch die hohen Praxisanteile in dem zweijährigen Ausbildungsgang seien die frisch gebackenen Absolventen sehr gut für ihren weiteren beruflichen Weg gewappnet, sagte der Koordinator für Bau- und Holztechnik Roland Cramer während der Abschiedsfeier. Hohe Praxisanteile in den Fachschulen werden groß geschrieben: Das zeige auch das Schulmotto „aus der Praxis für die Praxis“. „Denn nur so kann man die geforderten Qualifikationen von Handwerk und Industrie erfüllen“, betonet Schulleiter Hermann Krüssel.

Die Zeugnisse wurden den Absolventen von Roland Cramer und Lehrer Lars Kordy überreicht. Das beste Resultat erzielte Mark Peukert.

Beeindruckter Lehrer

Die noch junge Fachschule Metallbautechnik verabschiedete 18 Schüler. Dass viele Schüler für die Ausbildung ein hohes finanzielles Risiko auf sich nehmen und gegebenenfalls sichere Jobs aufgeben, beeindruckte den Lehrer und Koordinator im Bereich Metalltechnik Heinrich Buermann: „Ihr habt die Herausforderung gesucht und sie erfolgreich gemeistert.“

Die Zeugnisse übergaben Heinrich Buermann und der Klassenlehrer Dirk Greger. Prüfungsbester war Manuel Keiser.

„Alle Türen stehen offen“

Viele der Absolventen haben bereits einen Arbeitgeber gefunden oder stehen unmittelbar davor, einen neuen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Hermann Krüssel wundert dies nicht: „Der Abschluss ist auf der gleichen Qualifizierungsstufe angesiedelt wie der Bachelor, somit stehen unseren Absolventen alle Türen für die Zukunft offen.“

Die Absolventen:

Die Absolventen der Fachschule Holztechnik:

Vinzenz Alpers, Daniel Busse, Marco Ellerbrok, Daniel Fitz, Dennis Goldbecker, Harald Hegger, Ole Heidbreder, Bianka Horst, Marcel Köhne, Niklas Konersmann, Tobias Lübrecht, Svenja Lülf, Christian Niehaus, Nikolai Oldenburg, Mark Peukert, Sebastian Scheper, Michél Schulz, Julian Spannhoff, Lasse Usslepp, Michael Walkenhorst, Manuel Weyerts, Oliver Witte, Waldemar Zimmer.

Die Absolventen der Fachschule Metallbautechnik:

Fatih Aydin, Erik-Jascha Brockhoff, Patrick Eichholz, Björn Escholt, Michael Hantel, Manuel Keiser, Christopher Klein, Dimitri Kornelsen, Viktor Krasij, Timo Krüger, Timo Meier zu Heringen, Niklas Sascha Nienhüser, Linus Rose, Matthias Schlegel, Björn Schlüter, Daniel Stach, Bastian Torbecke, Eduard Trippel, Johannes Wagenleitner.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN