Das war der April 2016 in Melle Monatsrückblick aus Melle: Fliegende Fäuste und Autos


Melle. Was für ein Start in den Frühling: Im Schaufenster der Firma Lamker landet bereits zum dritten Mal ein Auto, vor dem Schnellrestaurant im Gerdener Industriegebiet fliegen die Fäuste und auch die Bakumer Bürgerschützen sind sich offenbar nicht mehr so richtig grün. Das und mehr hat die Meller im April beschäftigt.

Ein halbes Jahr nach dem Start nimmt das Denkmal „ Die Kirchhofsburg in der Vogtei Buer im 18. Jahrhundert “ weiter Gestalt an. In der Kunstgießerei Schwab im münsterländischen Sprakel wurde die Figur gegossen, im Mai soll das Kunstwerk von

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN