Rolf Linge

Im Vorfeld des am Muttertag stattfindenden Kunsthandwerkermarktes hat in Buer eine neue Veranstaltungsreihe ihre Premiere. In den Lokalitäten in der Kirchhofsburg, in der Kulturwerkstatt und in der Martini-Kirche finden am Mittwoch, den 04. Mai, am Freitag, den 06. Mai und am Samstag den 07. Mai Lesungen statt. Die Veranstaltungsreihe und das Konzept LiteraBuer geht zurück auf eine Idee von Bernd Thye und wurde mit den Veranstaltern des Kunsthandwerkermarktes umgesetzt. Zwei mal im Jahr soll es diese über ein paar Tage laufende Veranstaltung geben – immer vor dem Kunsthandwerkermarkt und dann noch einmal im November.

Natürlich sind solche neuen Events auch immer mit Problemem verbunden, LiteraBuer wird davon auch nicht verschont. Die auch für Donnerstag, den 05.Mai geplante Lesung in der Ma(h)lzeit muss wegen Krankheit ausfallen.

Die Premiere ist am 04. Mai um 19.30 in den Räumen des „Gastwerks“. Bernd Thye liest hier „Gereimtes und Ungereimtheiten“ aus seinen Büchern und auch neue und bisher unveröffentlichte Gedichte, Geschichten und Metaphern. Die Lesung findet hier in Verbindung mit einem Drei-Gänge-Menü statt, das Nadin Weber mit ihrer Crew zu diesem Anlass kreiert hat. Eine Veranstaltung also für Leib UND Seele. Reservierungen sind nötig bis zum 30. April im Gastwerk, 05427.8019590. Der Eintritt beträgt 5 € plus 25 € für das Menü.

Am Freitag, den 06. Mai um 19.30 Uhr liest Ernst Jantzen von Liebe, Leid und Leidenschaft in der Kulturwerkstatt. Musikalisch begleitet wird er dabei von seiner Tochter Bentje und seinem Sohn Marian. Für Ernst Jantzen ist das quasi ein Heimspiel, hat er doch schon diverse Male in der Kulturwerkstatt gelesen. Legendär sind seine Borchert-Lesungen. der Eintritt beträgt 5 €.

Die dritte Veranstaltung dieser Reihe ist dann am 07. Mai um 19.00 Uhr in der Martini-Kirche. Hier gastiert das Ensemble Flügelsang und enführt die Gäste in die Welt der Mühlenlieder und europäischen Sagen. Karten hierzu sind im Vorverkauf zu 10,-€ und an der Abendkasse zu 12,-€ unter MARTINIMUSIK 0173/2505926 oder unter MBkamp@t-online.de erhältlich.

Veranstalungsorte: Kirchplatz und Alter Handelsweg 22, 49328 Melle

www.LiteraBuer.de

 

 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN