Vorfahrt genommen Unfall mit Sachschaden auf Krukumer Straße in Riemsloh

Erheblicher Sachschaden entstand an dem Opel Meriva beim Unfall auf der Krukumer Straße..Foto: Martin HeuerErheblicher Sachschaden entstand an dem Opel Meriva beim Unfall auf der Krukumer Straße..Foto: Martin Heuer 

Riemsloh. Zu einem Unfall kam es am Donnerstag gegen 16.40 Uhr auf der Krukumer Straße in der Nähe der Ortschaft Krukum.

Ein älterer Fahrer eines Opel Meriva wollte auf der Straße „An der Europastraße“ die Kreuzung über die Krukumer Straße überqueren. Er übersah dabei einen Seat Alhambra, der die bevorrechtigte Krukumer Straße aus Richtung Riemsloh nach Buer befuhr.

Fahrer ins Krankenhaus

Der Seat-Fahrer konnte einem Frontalzusammenstoß mit dem Opel-Fahrer gerade noch ausweichen, traf ihn aber dennoch mit relativ hoher Geschwindigkeit an der Front seines Fahrzeuges.

Während der Seat-Lenker, an dessen Fahrzeug die Airbags ausgelöst wurden, mit dem Schrecken davonkam, wurde der Opel-Fahrer leicht verletzt mit dem Krankenwagen abtransportiert. An dem Opel Meriva entstand erheblicher Sachschaden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN