Vorbereitende Arbeiten Denkmal in Melle-Buer kann kommen

Mit Bagger und Schaufel: Im Rahmen eines Arbeitseinsatzes wurden am Montagabend in der Bueraner Kirchhofsburg vorbereitende Arbeiten zur Gestaltung des künftigen Denkmalstandortes durchgeführt. Foto: Heimatverein BuerMit Bagger und Schaufel: Im Rahmen eines Arbeitseinsatzes wurden am Montagabend in der Bueraner Kirchhofsburg vorbereitende Arbeiten zur Gestaltung des künftigen Denkmalstandortes durchgeführt. Foto: Heimatverein Buer

Buer. Der Heimat- und Verschönerungsverein Buer hat am Montagabend in einem groß angelegten Arbeitseinsatz auf dem südlichen Teil des Bueraner Kirchplatzes vorbereitende Arbeiten zur Gestaltung des künftigen Denkmalstandortes durchgeführt.

Das Bronzedenkmal „Die Kirchhofsburg in der Vogtei Buer im 18. Jahrhundert“ des Krukumer Bildhauers Peter Fischer-Blessin war erst wenige Tage zuvor in der Kunstgießerei Schwab im münsterländischen Sprakel gegossen worden (wir berichteten).

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN