Buddenbohm neun Jahre an der Spitze Heimatverein Neuenkirchen mit Umsicht geführt

Mit Blumen wurden die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Ingrid Kuhr, Annelie Buddenbohm und Karin Helle geehrt. Foto: Norbert WiegandMit Blumen wurden die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Ingrid Kuhr, Annelie Buddenbohm und Karin Helle geehrt. Foto: Norbert Wiegand

Neuenkirchen. „Das Heimathaus wird immer mit dem Namen Wilfried Buddenbohm verbunden bleiben“, wies Ortsbürgermeister Volker Theo Eggeling auf eine der markantesten örtlichen Entwicklungen zu Beginn der Amtszeit des ausscheidenden Vorsitzenden des Heimatvereins hin.

Buddenbohm habe den Verein an führender Stelle mit Engagement und großer Umsicht seit 2007 weit nach vorne gebracht, ergänzte der Ortsratsvorsitzende in seinem Grußwort. Auf das drohende Ende des Heimatvereins in dieser Zeit ging auch der s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN