Ein Artikel der Redaktion

62. Erntedankfest in Altenmelle wieder mit Fackelumzug Sie gehen mit ihren Laternen

Von PM. | 07.09.2011, 15:11 Uhr

Zum 62. Mal wird das traditionelle Erntedank- und Volksfest in diesem Jahr in Altenmelle gefeiert. Freitag, Samstag und Sonntag, 9. bis 11. September, werden auf dem Festplatz an der Thomasburg zahlreiche Besucher aus Nah und Fern erwartet.

Von der Freiwilligen Feuerwehr Altenmelle ausgerichtet, lockt die beliebte Traditionsveranstaltung mit vielen Höhepunkten.

Am Freitag geht es um 19.30 Uhr mit der Laternenausgabe am neuen Feuerwehrhaus los. Der große Fackelumzug startet um 20 Uhr und führt über Lohkamp, In den Büschen, Nachtigallenstraße, Heinrich-Dreyer-Straße und Ullersdorfer Straße zum Altenmeller Ring.

Um 21 Uhr beginnt dann das Oktoberfest, auf dem die Band „Zündstoff“ ordentlich einheizen wird.

Der Samstag steht ganz im Zeichen des Altenmeller Abenda, der ab 20 Uhr seinen Lauf nimmt. Die Tanzband „Dollies“ wird Füße in Bewegung bringen, außerdem sorgen Auftritte der örtlichen Vereine und Straßenmannschaften zum Thema „Stimmungshits“ für gute Laune.

Um 14 Uhr wird am Sonntag die Erntekrone vom Hof Kaase eingeholt. Der große Festumzug führt über „Im Lienesch“, Wittekindsweg und Süwerskamp wieder zum Altenmeller Ring, wo Auftritte zum Beispiel von den Kindergartenkindern und der Liedertafel sowie Ansprachen im Festzelt für einen kurzweiligen Nachmittag sorgen..