Sehr gute Berufschancen Bau-Innung Melle spricht Zimmerergesellen los

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die erfolgreichen Prüflinge (von links): Leon Stölting (Diekmann) , Jan-Paul Hüffmeier (Thoma) , Christian Heggemann, Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses, Max Specht (Hegegmann) , Julian Pawlowski (Thoma). Foto: Ulrich SchwutkeDie erfolgreichen Prüflinge (von links): Leon Stölting (Diekmann) , Jan-Paul Hüffmeier (Thoma) , Christian Heggemann, Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses, Max Specht (Hegegmann) , Julian Pawlowski (Thoma). Foto: Ulrich Schwutke

Melle. Vier neuen Zimmerergesellen konnte Obermeister Ulrich Schwutke im Anschluss an ihre erfolgreich abgelegte Prüfung die Gesellenbriefe überreichen.

Ulrich Schwutke und der Vorsitzende des Gesellenprüfungsausschusses, Christian Heggemann, gaben den Junggesellen außer den Prüfungszeugnissen auch gute Berufsperspektiven mit auf den Weg, denn die Berufsaussichten am Bau sind für die in den Innungsbetrieben vielseitig ausgebildeten Nachwuchs-Zimmerer sehr gut. Angesichts vieler neuer Aufgaben wie zum Beispiel im Bereich der energetischen Gebäudesanierung, nimmt die Komplexität der Arbeit kontinuierlich zu. Um dafür gewappnet zu sein, ist Fort- und Weiterbildung unerlässlich.

Prüfungsaufgabe für die jungen Zimmerer war eine seitlich abgewalmte Haustürüberdachung mit unterschiedlichen Dachneigungen. Die Jung-Gesellen mussten die Neigung ermitteln und selbst festlegen, da oberhalb der Überdachung eine Fensteröffnung die Bauhöhe begrenzte. Die Unterseite sollte so ausgebildet werden, dass eine Unterverkleidung ohne Absätze oder Versprünge bis an das Stirnbrett angebracht werden kann. Das erfordert auch von erfahrenen Zimmerergesellen ein besonderes Können.

Die beste Prüfung legte Innungssieger Max Specht ab, Ausbilder ist die Zimmerei Heggemann in Melle.

Die erfolgreichen Prüflinge im einzelnen sind:

Leon Stölting (Diekmann), Jan-Paul Hüffmeier (Thoma), Max Specht (Hegegmann) und Julian Pawlowski (Thoma).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN