Schau des Kunstvereins Vielfältige Kunst in der Alten Posthalterei Melle

Von Dr. Stephanie Uhlhorn


Melle. Der Titel passt. Die 13 Künstler des Kunstvereins Melle, die Auszüge ihrer Werke in der Alten Posthalterei präsentieren, verwenden unterschiedlichste Techniken und Materialien, um ihre Botschaften und Einsichten künstlerisch umzusetzen. „Kunstvielfalt“ heißt die am Donnerstag eröffnete Ausstellung.

Nicht jede Künstlerin beschränkt sich dabei auf eine Technik oder ein Material. So verwendet Jelena Reinert in ihren teils opulenten Werken unter anderem handgeschöpftes Papier, das sie mit verschiedenen Materialien bearbeitet. Ellen Kesten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN