Rasantes Leben an der Imbissbude Am Freitag noch zwei Aufführungen der BBS Melle

Von


Melle. Die Wechselspiele des Lebens sieht Penny seit 30 Jahren an ihrer Imbissbude an der Autobahn. Skurrile Menschen finden sich auf dem Weg in den Süden bei ihr ein, auf deren Rückwegen sich viel verändert hat.

Die 16 angehenden Erzieherinnen der Theater-AG der Berufsbildenden Schulen Melle (BBS) bringen eine rasante Komödie auf die Bühne des Festsaals, die zum Lachen, aber auch zum Nachdenken anregt.Seit 30 Jahren betreibt Penny (gespielt von Nin

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN