Interesse an Holztechnik Inder wollen zur Fachschule in Melle

Am Messestand: Lehrer Gerhardt Saathoff, die Schüler Thomas Burmann, Svenja Lülf und Andreas Derksen sowie Lehrerein Anja Stolte. Foto: Christoph FrankenAm Messestand: Lehrer Gerhardt Saathoff, die Schüler Thomas Burmann, Svenja Lülf und Andreas Derksen sowie Lehrerein Anja Stolte. Foto: Christoph Franken

Hannover/Melle. Neben der Berufsakademie Holztechnik stellte auch die Fachschule Holztechnik als Meller Bildungseinerichtung auf der internationalen Leitmesse „Ligna“ in Hannover aus. Die Fachschule gehört zur Berufsschule Melle und bildet staatlich geprüfte Techniker der Fachrichtung Holztechnik aus. „Wir wollen hier auf der Ligna neue Schüler finden, weitere Kontakte zu Firmen aufbauen und uns als Schule innerhalb der Holzbranche darstellen“, umschrieb Ausbilder Gerhardt Saathoff die Ziele des Messeauftritts.

Schon die Planung, der Bau und die Außendarstellung des Standes in Halle 15 lief an der Schule als dreiwöchiges Projekt für die 24 Schüler, die Mitte Juli ihren Abschluss machen. „Das Projekt hat sich stark an der betrieblichen Wirklichkeit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN