In London ausgezeichnet Internationale Ehrung für Meller Chirurg Heckenkamp

Zum deutschen Rat der europäischen Gesellschaft für Gefäßchirurgie gewählt: Jörg Heckenkamp. Foto: Niels-Stensen-KlinikZum deutschen Rat der europäischen Gesellschaft für Gefäßchirurgie gewählt: Jörg Heckenkamp. Foto: Niels-Stensen-Klinik

Melle. Jörg Heckenkamp, ärztlicher Leiter der Gefäßchirurgie im Christlichen Klinikum Melle der Niels-Stensen-Kliniken, ist auf dem internationalen Gefäßkongress in London zum deutschen Rat der europäischen Gesellschaft für Gefäßchirurgie gewählt worden.

Außerdem berief ihn der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie in die Steuerungsgruppe des Deutschen Instituts für Gefäßmedizinische Gesundheitsforschung. „Diese überregional wichtigen Positionen unterstreichen die Bedeutung

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN