„Sittenwidrige Zurschaustellung“ Jagd auf Kleinwüchsigen in Meller Disco Naava verboten

Abgesagt: In dieser Meller Diskothek wird am Wochenende keine Jagd auf einen Kleinwüchsigen gemacht. Foto: Kirsten MuckAbgesagt: In dieser Meller Diskothek wird am Wochenende keine Jagd auf einen Kleinwüchsigen gemacht. Foto: Kirsten Muck

Melle. Eine Party in der Diskothek Naava hat die Stadtverwaltung alarmiert: Ursprünglich war geplant, am Wochenende einen Kleinwüchsigen als Animateur auftreten und ihn von Gästen durch die Disco jagen zu lassen. Die Stadt hat die „sittenwidrige Zurschaustellung von Personen“ untersagt.

Damit ist die Party zwar nicht abgesagt. Aber der angekündigte Kleinwüchsige wird nicht mehr auftreten. Das Ordnungsamt habe dem Betreiber des Naava eine Untersagung zugeschickt, bestätigte Isabel Koch, Sprecherin der Stadt. „Selbst wenn er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

In den USA gibt es seit einigen Jahren einen beliebten Zeitvertreib in Bars und Kneipen: Dwarf-tossing, zu Deutsch: Zwergen-Weitwurf. Dabei dürfen Gäste der Bar einen Kleinwüchsigen auf eine weiche Matte oder Matratze werfen. Wer den Kleinwüchsigen am weitesten auf die Matte schleudern kann, hat gewonnen. Die Kleinwüchsigen sind meist verkleidet – manchmal als Superman oder Rakete – und tragen einen Helm sowie spezielle Polster am Oberkörper, Rücken und an den Gelenken.

Nicht jeder Bundesstaat erlaubt diesen makaberen Spaß. Vertreter der Kleinwüchsigen plädieren wiederholt dafür, das Dwarf-tossing zu verbieten, da das Werfen große gesundheitliche Risiken für die Kleinwüchsigen birgt. Rücken- und Nackenverletzungen seien nicht selten, argumentieren sie.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN