Eine Familientradition Neuenkirchener fertigt robuste Weidenkörbe

Von


Neuenkirchen. Über eine gemütliche kleine Werkstatt verfügt Friedrich Uffmann. Der pensionierte Tischlermeister geht dort seinem liebsten Hobby nach: dem Flechten von Körben aus heimischen Weiden.

Während der gusseiserne Ofen herrliche Wärme spendet, erzählt er von dem traditionellen Handwerk. „Das Korbflechten hat bei uns in der Familie Tradition“, verrät der 80-jährige Neuenkirchener. „Mein Opa und mein Vater haben auch schon Weide

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN