Sieg auf Landesebene Meller Trampolinturner Toni Röser vertritt Niedersachsen

Erfolgreiche Trampolinturner: Lesther Erdmann, Nina Rautenberg, Jana Paehl, Lauren Kalthöver, Toni Röser und (gehalten) Hannah Ronsiek-Niederbröker. Foto: Gina PanhorstErfolgreiche Trampolinturner: Lesther Erdmann, Nina Rautenberg, Jana Paehl, Lauren Kalthöver, Toni Röser und (gehalten) Hannah Ronsiek-Niederbröker. Foto: Gina Panhorst

Melle. Bei den Landesaltersgruppenwettkämpfen der Trampolinturner in Wallenhorst hat Toni Röser vom SC Melle 03 den ersten Platz sicher erreicht.

Er turnte in seiner Altersklasse sowohl die höchste Schwierigkeit als auch die besten Haltungsnoten. Mit dieser Leistung hat er sich für die Mannschaft qualifiziert, die Niedersachsen bei den Landesturnverbandsmeisterschaften in Worms Ende November vertreten darf.

In der gleichen Altersklasse wurde Lesther Erdmann mit solider Leistung Fünfter.

Bei den Jugendturnerinnen A traten Nina Rautenberg, Jana Paehl und Lauren Kalthöver an. Nina und Lauren erreichten das Finale der besten acht Turnerinnen. Nina wurde mit einer guten Übung Fünfte, während Lauren im Finale nicht die optimale Leistung abrufen konnte und Achte wurde. Jana Paehl verpasste als Neunte das Finale knapp.

Bei den jüngsten Turnerinnen startete Hannah Ronsiek-Niederbröker. Nachdem sie nach der Pflichtübung noch auf dem ersten Platz lag, berührte sie bei der Kürübung den Rand. Das wird als Abbruch gewertet und so rutschte sie auf den 20. Platz ab.