Experten geben Rat Infoveranstaltung in Melle zum Heizen mit Holz

Viele Öfen eignen sich heutzutage sehr gut für das Heizen des ganzen Hauses. Foto: Jan Woitas/dpaViele Öfen eignen sich heutzutage sehr gut für das Heizen des ganzen Hauses. Foto: Jan Woitas/dpa

pm/kmu Melle. Ein prasselndes Feuer im Kamin oder Ofen ist für viele der Inbegriff des Gemütlichen. In der Herbst- und Winterzeit rückt deshalb der eigene Kaminofen wieder in den Fokus. Und im Landkreis Osnabrück verfügen über 45000 Haushalte über einen solchen Ofen.

So mancher Ofenbesitzer fragt sich nun, ob er das richtige Holz hat und ob seine Anlage überhaupt effektiv arbeitet. Schließlich kann mit qualitativ hochwertigem Brennholz, einer modernen Heizungs- oder Ofenanlage und einer sachgerechten Handhabung behagliche Wärme produziert werden, ohne das Klima zu belasten. Um diesen Themenkomplex näher zu beleuchten, richtet die Klimainitiative des Landkreises Osnabrück am Donnerstag, 27. November, 18 Uhr, im Forum Melle eine Informationsveranstaltung zum Thema „Mit Holz heizen – das Klima schützen“ aus.

Eingeladen zur Informationsveranstaltung sind Kaminbesitzer ebenso wie Menschen, die mit dem Gedanken spielen, sich einen Kamin zuzulegen. Experten vermitteln viel nützliches und praktisches Wissen rund ums Heizen mit Holz. Dafür sorgen die Profis vom Forstamt Weser-Ems der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, der Schornsteinfegerinnung Osnabrück-Emsland sowie der Firma Spartherm aus Melle.