Liebe, Freundschaft und Familie Musical „Kleine Meerjungfrau“ kommt nach Bünde

Die kleine Meerjungfrau mit ihrem Freund, der lustigen Krabbe.Foto: StadtkulturDie kleine Meerjungfrau mit ihrem Freund, der lustigen Krabbe.Foto: Stadtkultur

pm/stum Bünde. Märchenhafte Stimmung für die ganze Familie präsentiert die Stadtkultur Bünde zur Vorweihnachtszeit. Am Donnerstag, 4. Dezember, um 10.30 und 16 Uhr ist im Stadtgarten das Theater „Liberi“ mit dem Musical „Die kleine Meerjungfrau“ zu sehen.

Angelehnt an die bekannte Vorlage von Hans Christian Andersen, ist diese moderne, bunte und fröhliche Interpretation des Märchens eine Geschichte über die Kraft der Liebe und die Wichtigkeit von Familie und Freundschaft – natürlich mit Happy End.

Leben am Königshof

Unter dem Meer, in einer märchenhaften blauen Welt, am Hofe des Meerkönigs, lebt die kleine Meerjungfrau frei und unbeschwert mit ihren Freunden, einem sprechenden Fisch und einer lustigen Krabbe. Dennoch sehnt sie sich an Land, einem mysteriösen Ort, an dem sie noch nie war, weil ihr Vater es verbietet. Ihrem Herzen folgend, begibt sie sich heimlich an die Oberfläche. Zum ersten Mal erblickt sie den Himmel, die Wolken und auch ein Schiff. Auf diesem entdeckt sie einen jungen Prinzen. Plötzlich gerät das Schiff in Seenot, und der Prinz wird über Bord gespült. Damit beginnt eine dramatische Geschichte. Die kleine Meerjungfrau rettet ihn vor dem Ertrinken und verliebt sich in ihn. Als der Prinz erwacht, erinnert er sich nur noch an ihren Gesang. Die kleine Meerjungfrau hingegen kann an nichts anderes mehr denken, als an die Oberfläche zurückzukehren und ein Mensch zu sein, um mit dem Prinzen zusammenzuleben.

Das Theater verwandelt klassische Märchenstoffe in moderne, kindgerechte Musical-Unterhaltung mit viel Musik und bunten Kostümen für Zuschauer ab vier Jahren.

Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter im Internet unter www.widuticket.de und bei der Stadtkultur GbR, Tel. 05223/178888.