Hochklassiger Volleyballsport LVM-Cup beim TSV Westerhausen

Volleyball TSV Westerhausen 1. Damen 2014.15Volleyball TSV Westerhausen 1. Damen 2014.15

Am Wochenende findet in Westerhausen der 2. LVM-Cup für Volleyballteams von der Verbandsliga bis zur Bezirksklasse statt. 18 Mannschaften sind gemeldet.

Ob die Titelverteidiger VfL Lintorf und TuS Nahne auch in diesem Jahr erfolgreich sein werden, bleibt abzuwarten. Die Volleyballabteilung des TSV hofft auf regen Besuch in der Sporthalle am Ochsenweg und verspricht zwei Tage mit attraktivem Sport und toller Bewirtung im TSV-Treff. In zwei Leistungsklassen wird gepritscht und gebaggert. Am Samstag ab 12 Uhr treffen acht Teams in zwei Gruppen der Leistungsklasse eins aufeinander. Neben dem gastgebenden TSV Westerhausen sowie Teams aus Bremen, Altencelle und Salzbergen sind Nachbarn aus Osnabrück, Schledehausen und Bad Laer am Start. Titelverteidiger Lintorf dürfte als Favorit ins Turnier der Verbands- und Landesligisten gehen. Auch auf die neu formierte Mannschaft des TSV mit (oben, von links): Carolin Caesmann, Anna-Lena Loske, Franziska Eilers, Nicole Schwarz, Julia Heidrich, Carolin Timmermeister, (unten): Christa Thie, Manja Weber, Ann Christin Schröder, Jana Zimmermann, Yvonne Hermeling, Nicole van Eß und Trainer Holger Zimmermann darf man gespannt sein. Vier Spielerinnen aus der letztjährigen Zweiten sind in die Erste aufgerückt. Am Sonntag geht es um 11 Uhr in der Klasse zwei los. Mit dabei sind unter anderen TV Schledehausen, VfL Lintorf II, der SC Melle und Westerhausen II. Foto: TSV