Ruth Föst schweißt Skulpturen Knallroter Balloon-Dog aus Hufeisen steht in Riemsloh

Von


Riemsloh. Seit einigen Wochen haben Ruth und Bernhard Föst einen neuen Blickfang in ihrem Garten - einen Balloon-Dog. Anders als der Name erwarten lässt, besteht keine Gefahr, dass er wegfliegt. Ruth Föst hat ihn aus 400 Hufeisen geschweißt.

Über 100 Kilogramm bringt der Hund, der aussieht, als sei er aus einem Luftballon geknotet, auf die Waage. „In der Verzinkerei musste er mit einem Gabelstapler transportiert werden. Die anderen Kunden machten ganz große Augen“, schmunzelt B

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN