Fußball mit Lagerfeuer-Romantik Sportliches Abenteuer beim Zelt-Turnier in Westerhausen


Oldendorf. Die Mischung aus ernsthaftem Fußballsport und Ferienlager zeichnete auch bei der 12. Auflage das Westerhausener Zelt-Turnier der F-Jugend-Mannschaften aus. Auf den drei Spielfeldern ging es mit voller Konzentration und vollem Einsatz zur Sache. Am Abend und in den Pausen stand lockere Stimmung im Vordergrund. Für ein zusätzliches Abenteuer sorgte ein kräftiger Wolkenbruch.

30 Teams wetteiferten am Samstag und Sonntag auf den drei Spielfeldern um die begehrten Wanderpokale für die F-1- und F-2-Jugend. Die weiteste Anreise hatten die Fußballer aus Höxter. Im F-1-Endspiel siegte der SC Melle mit 4:3 gegen die JS

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN