Blitz teilt Baum in zwei Hälften Melle bleibt vom Unwetter weitgehend verschont


Melle. Die Stadt Melle blieb vom Unwetter in der Nacht zum Dienstag weitgehend verschont. Aber punktuell hinterließen Blitz und Donner doch ihre Spuren.

So traf es eine Weide nahe der Jugendherberge in Melle: Der Blitz zerteilte den Stamm in zwei Hälften. Ebenfalls getroffen wurden die Kirchtürme in Buer. Der Blitz sorgte spät am Abend für einen kompletten Stromausfall. So zeigt die Uhr der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN