zuletzt aktualisiert vor

Genossenschaften in Melle: Teilhabe und Mitentscheidung sind eherne Prinzipien Im UN-Jahr: Zusammenschluss macht stark

Von Conny Rutsch

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Melle. Ein mittlerweile schon altertümlich anmutendes Wort: Genossenschaft. Ihnen weist die UN in diesem Jahr besondere Bedeutung zu (siehe auch unten stehenden Bericht). Zu den bekanntesten Genossenschaften im Grönegau gehört wohl die, die das Giebelkreuz als Symbol trägt, die Raiffeisengenossenschaft.

Ansgar Rietmann, Betriebsstellenleiter und stellvertretender Geschäftsführer des Raiffeisenstandortes Melle: „Die Landwirte, die bei uns Mitglieder sind, können sowohl bei uns alles für ihren laufenden Betrieb einkaufen als auch das geerntete Getreide über uns auf den Markt bringen.“

Im Vorstand der Genossenschaft entscheiden die Landwirte über wichtige Fragen mit. Im vergangenen Jahr wurden ihnen auch Rückvergütungen im Sinne von erwirtschafteten Überschüssen gezahlt. Zusammenschluss macht stark.

In der Osnabrücker Herdbuchgenossenschaft (OHG) finden sich etwa 700 Milchviehbetriebe im Landkreis Osnabrück und angrenzenden Gebieten. Andreas Kandzi, Abteilung Marketing, erklärt: „Unser Zuchtprogramm dient der Erzeugung von Spitzenbullen und zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit.“ In monatlich stattfindenden Auktionen werden über die OHG ca. 300 bis 500 Tiere vermarktet.

Die Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle soll als drittes Beispiel einer populären Genossenschaft in Melle erwähnt werden. In dieses Geldinstitut kann sich der Kunde als Teilhaber in Geschäftsanteilen einkaufen. „Dafür erhält jedes Mitglied Mitspracherechte in der jährlichen Generalversammlung erklärt Sandra Hölscher-Kleine-Tebbe, aus der Marketingabteilung. In diesem Jahr entscheiden die Mitglieder über die Zukunft, über eine mögliche Fusion mit der Volksbank Osnabrück (siehe auch die Seite „Wirtschaft“).

Das Prinzip Raiffeisens, ohne Fremdbestimmung zu wirtschaften, zu entscheiden und Verantwortung zu tragen, wird auch in Zukunft erfolgreich funktionieren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN