zuletzt aktualisiert vor

Das stärkste Mädchen der Welt Pippi Langstrumpf auf der Waldbühne Melle

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

<em>Rote Zöpfe und Sommersprossen</em> sind das Markenzeichen von Pippi Langstrumpf. Sie reitet auf der Waldbühne Melle. Foto: Ropers/ArchivRote Zöpfe und Sommersprossen sind das Markenzeichen von Pippi Langstrumpf. Sie reitet auf der Waldbühne Melle. Foto: Ropers/Archiv

Melle. Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminzia Efraimstochter Langstrumpf ist die wohl schillerndste und beliebteste Figur, die der Fantasie der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren entsprungen ist. Auf der Waldbühne Melle wird das Mädchen mit den roten Zöpfen und den Sommersprossen lebendig.

Pippi Langstrumpf ist das stärkste Mädchen der Welt und der Liebling der Kinder. Sie treibt die arme Frau Prysellius in den Wahnsinn und die trotteligen Diebe Donner-Karlsson und Blom in die Flucht. Pippis Freunde Tommy und Annika haben ihren Spaß an dem anarchischen Treiben der rothaarigen Göre mit den großen Zöpfen. Und vielen Erwachsenen geht es ähnlich.

Mit ihrem kleinen Affen Herrn Nilsson, der von einem Kind gespielt wird, und ihrem Pferd Kleiner Onkel, der von dem Pferd Rantanplan gespielt wird, zieht Pippi Langstrumpf (Maria Koepsel) in die Vila Kunterbunt ein. Architekt Stephan Leiwe hat die Waldbühne in das schwedische Dorf verwandelt, in dem auch Annika und Tommy wohnen. Sie staunen über und erfreuen sich an ihrer neuen Freundin.

Das taten auch die Zuschauer, die zur Premiere zur Waldbühne kamen. Mit „begeistertem Jubel“ feierte das Publikum das „Kinderstück, das rundum gute Laune verspricht“, schrieb die Kritikerin dieser Zeitung.

Die Waldbühne Melle befindet sich in der Bergstraße 1 in 49324 Melle. Von Osnabrück ist sie über die A30 zu erreichen. An der Abfahrt Melle-West geht es Richtung Norden auf die Wellingholzhauser Straße und über Westumgehung, Oldendorfer Straße und Pestelstraße in die Bergstraße. Pippi Langstrumpf steht an jedem Sonntag um 16 Uhr auf der Waldbühne Melle. Die Tickets kosten drei, fünf und acht Euro. Infos unter www.waldbuehne-melle.de und Tel. 05422/ 42442.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN