Sportstationen in drei Hallen Das haben 80 Abenteurer beim Kinderturnsonntag des SC Melle erlebt

Von Ronja Ackermann

Zum Abschluss des Kinderturnsonntags schenkte der SC Melle den jungen Teilnehmern ein selbst gestaltetes Büchlein.Zum Abschluss des Kinderturnsonntags schenkte der SC Melle den jungen Teilnehmern ein selbst gestaltetes Büchlein.
Ronja Ackermann

Melle. Beim landesweiten "Kinderturnsonntag" der niedersächsischen Großsportvereine sind 80 Kinder in Melle aktiv geworden. Der SC Melle hatte dafür seine Hallen in Abenteuerlandschaften verwandelt. Hier einige Impressionen.

Der SCM hatte anlässlich des landesweiten Aktionstages der Großvereine in drei Meller Turnhallen Bewegungsstationen aufgebaut und zur Aktivität unter 2G-Bedingungen eingeladen. Unterteilt in drei Gruppen, konnten Kinder im Alter bis zehn Ja

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN