50 Euro pro Kind Finanzielle Hilfe, um Meller Kindern das Schwimmen lernen zu ermöglichen

Von noz.de

Die Bürgerstiftung der KSK Melle beteiligt sich mit Gutscheinen daran, dass mehr Kinder in Melle schwimmen lernen.Die Bürgerstiftung der KSK Melle beteiligt sich mit Gutscheinen daran, dass mehr Kinder in Melle schwimmen lernen.
dpa/Rolf Vennenbernd

Melle. Viele Kinder im Alter von zehn Jahren können nicht schwimmen. Das hat eine Umfrage der DLRG ergeben. Besonders benachteiligt sind Kinder aus armen Familien. Die Bürgerstiftung der Kreissparkasse Melle möchte daran etwas ändern.

Sie übernimmt deshalb ab sofort mithilfe eines Gutscheins in Höhe von 50 Euro einen Teil der Kosten an den Schwimmkursen, die von der DLRG Melle, dem SC Melle 03 oder der Stadt angeboten werden. Bitte mit SeepferdchenEinzige Voraussetz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN