Rauch aus Kamin zog nicht ab Feuerwehreinsatz ohne Löscharbeiten in Melle-Bakum

Ein Feuerwehrmann kontrolliert auf einer Drehleiter den Schornstein eines Wohnhauses.Ein Feuerwehrmann kontrolliert auf einer Drehleiter den Schornstein eines Wohnhauses.
Stefan Gelhot

Melle. Zu einem Einsatz an der Straße Rottwiese in Melle-Bakum rückte am Samstagvormittag die Ortsfeuerwehr Bakum aus. Zum Glück brannte es letztlich nicht, aber ein Gebäude war verqualmt.

Nach Angaben der Polizei Melle hatte ein Hausbewohner den Kamin in Betrieb nehmen wollen. Der Rauch konnte nicht abziehen, ein Ofenrohr begann zu glühen, der Rauch durchzog das Gebäude. Die Alarmierung der Rettungskräfte erfolgte um 8

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN