Angeblich am Klärwerk entdeckt Alles gelogen? Pitbull in Melle womöglich von Besitzern ausgesetzt

Welches Schicksal der Pitbull mitbringt, der an der Kläranlage in Melle-Buer abgeholt wurde, ist unklar.Welches Schicksal der Pitbull mitbringt, der an der Kläranlage in Melle-Buer abgeholt wurde, ist unklar.
Tierheim Melle

Riemsloh. Ein Pitbull wurde am Mittwochabend an der städtischen Kläranlage in Buer entdeckt. Doch die Geschichte, die die vermeintliche Finderin den Mitarbeitern des Meller Tierheims auftischte, weckt Zweifel.

Angeleint soll der schwarze American Pitbull Terrier am Klärwerk in Buer gehockt haben, als er am Mittwochabend gegen 18 Uhr von einer Frau aus Buer entdeckt wurde. So lautet der Kenntnisstand von Charlotte Bockrath-Regel, Vorsitzende

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN