In der Alten Posthalterei Reinhard Klink: Ein Maler mit Faible für Melle stellt in Melle aus

Von noz.de

Reinhard Klink, hier 2020 vor der Westhoyeler Windmühle, stellt seine Werke in Melle aus. (Archivbild)Reinhard Klink, hier 2020 vor der Westhoyeler Windmühle, stellt seine Werke in Melle aus. (Archivbild)
Hermann Pentermann

Melle. Reinhard Klink thematisiert die Stadt Melle immer wieder in seinen Kunstwerken. Rund 25 Radierungen malte er in limitierter Auflage mit Motiven aus dem Grönegau. Jetzt stellt er seine Werke in der Alten Posthalterei aus.

Mit dem Titel "Aus dem Leben – eine große Retrospektive" hängen die Werke von Reinhard Klink in der Alten Posthalterei. Neben Radierungen und Illustrationen zeigt Klink Grafiken und freie Arbeiten. Seine Werke zeichnen sich durch hinte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN