Dritter Platz in Buchholz Die nationale Rangliste spornt Radrennfahrer Spinneker aus Melle an

Der Meller Radrennfahrer Kai Spinneker will sich 2022 erstmals in einer kompletten Radsaison beweisen.Der Meller Radrennfahrer Kai Spinneker will sich 2022 erstmals in einer kompletten Radsaison beweisen.
Hellmann

Melle. Radrennfahrer Kai Spinneker ist zum Abschluss der Straßensaison noch einmal aufs Podest gefahren. Beim Rennen in Buchholz wurde der Meller starker Dritter. Das erhofft er sich fürs neue Jahr.

Beim schnellen Buchholzer Amateurrennen über 75 Kilometer mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern versuchte Spinneker immer wieder, sich aus dem Fahrerfeld abzusetzen. Wegen des hohen Grundtempos hatten seine Ausreiß

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN