Lesung und Klavierspiel Der Pianist aus den Trümmern von Damaskus kommt nach Melle

Aeham Ahmad 2014: In Damaskus spielt er Klavier inmitten des syrischen Kriegsschauplatzes.Aeham Ahmad 2014: In Damaskus spielt er Klavier inmitten des syrischen Kriegsschauplatzes.
Niraz Saied

Melle. Über Youtube wurde Aeham Ahmad 2014 während des Krieges in Syrien zu einem Sinnbild des Wunsches nach Frieden, als er in der zerstörten Hauptstadt Damaskus Klavier spielte.

Am 12. November kommt er für eine Lesung nach Melle. In seinem Buch "Und die Vögel werden singen" erzählt Ahmad seine Geschichte: Von seiner behüteten Kindheit in einem noch friedlichen Syrien, von seinem blinden Vater, dem Instrumentenbaue

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN