Tauben, Gänse, Kaninchen, Schafe und mehr Darum ist die Lindenschule in Melle-Buer ein halber Bauernhof

Ganz schön schwer: Die Schülerinnen Annika und Celine sowie Jens Hoffmann, Kai Behncke, Dorle Waltermann (FÖJ), und Peter Meyer wuchten eine Gründachmatte auf das Schafstalldach der Lindenschule Buer.Ganz schön schwer: Die Schülerinnen Annika und Celine sowie Jens Hoffmann, Kai Behncke, Dorle Waltermann (FÖJ), und Peter Meyer wuchten eine Gründachmatte auf das Schafstalldach der Lindenschule Buer.
Conny Rutsch

Buer. Tauben, Gänse, Meerschweinchen und Kaninchen hält die Lindenschule in Buer. Schafe auch. Deren Stall hat nun ein neues Dach bekommen. Warum hält eine Schule so viele Tiere?

Es schüttet an diesem Oktobertag wie aus Gießkannen. Das heißt aber noch lange nicht, dass Schüler des 10. Jahrganges der Oberschule Buer draußen auf dem Gelände nicht tatkräftig mit anpacken würden. Schließlich wird der Schafstall ne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN