Das sagt der Kreis zur Umweltgefahr Mähdrescher brennt – und steht noch zwei Monate später in Wellingholzhausen

Ein Ärgernis für die Anwohner: Der ausgebrannte Mähdrescher steht auch weiterhin in Wellingholzhausen.Ein Ärgernis für die Anwohner: Der ausgebrannte Mähdrescher steht auch weiterhin in Wellingholzhausen.
Hermann Heidenescher

Wellingholzhausen. Am 26. Juli war der Mähdrescher in Brand geraten – noch immer steht der verkohlte Rest auf einem Feld an der Borgloher Straße. Eigentlich sollte er schon längst abgeholt werden, droht allmählich Gefahr für die Umwelt?

"Ich weiß auch nicht, wann der abgeholt werden soll", sagt Henrik Nierwettberg von der Firma Argarservice Nierwettberg in Borgloh. Ihm gehörte der Mähdrescher, der vor über zwei Monaten auf einem Feld ausbrannte. Der Fahrer der Landwirtscha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN