Was funktioniert und was nicht iPad-Klassen: Tipps von der Meller Ratsschule für Eltern und Lehrer

Klassenlehrer Michael Jäkel. (Archivfoto)Klassenlehrer Michael Jäkel. (Archivfoto)
Karsten Grosser

Melle. Vor drei Jahren startete die Ratsschule in Melle mit den ersten iPad-Klassen. Mittlerweile nutzen alle Schüler ab der siebten Klasse die Tablets im Unterricht. Zeit für ein erstes Fazit mit Lehrer Michael Jäkel.

Im Sommer 2018 packten die ersten Schüler ihre iPads für den Unterricht aus. Zwei neunte Klassen starteten damals in den digitalen Unterricht – lange bevor die Pandemie alle Schulen in Deutschland in die Digitalisierung schubste.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN