B.O.P. hilft Schülern und Firmen Auszubildende zu bekommen wird auch in Melle schwieriger

Moritz Elszner und Marcel Wenske zeigen anhand einer aufwändig gestalteten Vogelvilla, wie vielseitig der Beruf des Holzmechanikers ist.Moritz Elszner und Marcel Wenske zeigen anhand einer aufwändig gestalteten Vogelvilla, wie vielseitig der Beruf des Holzmechanikers ist.
Anke Schneider

Melle. Der Berufsorientierungsparcours (B.O.P.) in der BBS Melle hatte weniger Besucher, als erhofft. Für diejenigen, die den Weg in die Lindenstraße gefunden hatten, war die Auswahl an Berufen allerdings groß.

„Eigentlich veranstalten wir den Berufsorientierungsparcours als Schulveranstaltung“, sagte Kerstin Hüls von der Maßarbeit, die den Tag gemeinsam mit dem Referat Wirtschaftsförderung der Stadt Melle, der Gemeinde Bissendorf und den Berufsbi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN