Keine Blinklichter, dafür LED Künftig besser zu sehen: Ampel in Wellingholzhausen wird umgerüstet

Die Bedarfsampel an der Einmündung Schützenstraße wird von Autofahrern oft erst sehr spät gesehen. (Archivbild)Die Bedarfsampel an der Einmündung Schützenstraße wird von Autofahrern oft erst sehr spät gesehen. (Archivbild)
Petra Ropers

Melle. Für die Ampelanlage an der Dissener Straße forderte der Ortsrat im März zusätzlich blinkende Warnlichter. Nun kommt es aber anders.

Der Durchgangsverkehr in Wellingholzhausen nimmt immer weiter zu – und mit ihm steigen die Gefahren insbesondere für Schulkinder, fand der Ortsrat. Zwar steht an der Dissener Straße/Schützenstraße für alle Fußgänger eine Bedarfsampel. Deren

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN