Blütenmeer im Bürgerpark Wie der Heimat- und Verschönerungsverein Wellingholzhausen verziert

Maria Niederwestberg (links) und Naturführerin Monika Schengber sortieren bei der Pflanzaktion in Wellingholzhausen die Zwiebelmischung nach Arten.Maria Niederwestberg (links) und Naturführerin Monika Schengber sortieren bei der Pflanzaktion in Wellingholzhausen die Zwiebelmischung nach Arten.
Anke Schneider

Melle. Viele Menschen bereiten sich so langsam auf den Winter vor. Der Heimat- und Verschönerungsverein in Wellingholzhausen ist jedoch schon einen Schritt weiter und schaut mit einem "Bienen-Power-Mix" gen Frühjahr.

3000 Blumenzwiebeln haben die Mitglieder des Vereins am Wochenende im Bürgerpark gepflanzt. „Tulpen, Narzissen, Blaustern – ein Bienen-Power-Mix“, sagt die zweite Vorsitzende Maria Gröne-Stremmel. Man habe mit Bedacht früh blühende Sorten a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN