Autos fahren viel zu schnell Ortsrat Neuenkirchen frustriert: Stadt reagiert nicht auf Gefahr

Ein kurzer Streckenabschnitt mit 50, dann geht es direkt mit 70 weiter: Am Kindergarten Bunter Kreisel muss sich etwas ändern, fordert jetzt auch der Ortsrat.Ein kurzer Streckenabschnitt mit 50, dann geht es direkt mit 70 weiter: Am Kindergarten Bunter Kreisel muss sich etwas ändern, fordert jetzt auch der Ortsrat.
Vincent Buß

Neuenkirchen. Die Gefahr ist bekannt. Doch es tut sich nichts bei den Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der Gerdener Straße. Neuenkirchens Ortsbürgermeister Karl-Heinz Gerling ist frustriert.

"Die Situation ist die: Die aus Melle kommenden Autos sind ganz schnell da", erklärt Karl-Heinz Gerling in der jüngsten Ortsratssitzung. "Wenn Eltern ihre Kinder mit dem Fahrrad zum Kindergarten bringen, dann schaffen sie es kaum, die Straß

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN