Meller Kulturherbst Melancholie und Satire: Friedrich & Wiesenhütter in der Insel der Künste

Von noz.de

Gastieren in der „Insel der Künste“: die Musiker "Friedrich & Wiesenhütter".Gastieren in der „Insel der Künste“: die Musiker "Friedrich & Wiesenhütter".
Wenzel

Melle. Im Rahmen des Meller Kulturherbstes tritt das Duo Friedrich & Wiesenhütter in der Kunstgalerie "Insel der Künste" auf. Thematisch stehen Liebe, Alltag, das Leben und das Älterwerden auf der Agenda.

Friedrich & Wiesenhütter nehmen den Zuhörer in ihren Konzerten mit auf eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus, um die Widrigkeiten des Lebens mit Seitenblick und Augenzwinkern zu betrachten – so auch am Freitag, 15. Oktober, in M

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN