HSG Melle ist optimistisch Handballer der SV Eicken brauchen gegen TV Oyten mehr Offensivstärke

Nach dem Auftakt gegen Aurich (Bild) steht Handball-Verbandsligist SV Eicken das zweite Heimspiel der Saison gegen den TV Oyten bevor.Nach dem Auftakt gegen Aurich (Bild) steht Handball-Verbandsligist SV Eicken das zweite Heimspiel der Saison gegen den TV Oyten bevor.
Laura Beckmann

Melle. Handball-Verbandsligist SV Eicken bereitet sich auf das zweite Heimspiel der Saison vor. In der Landesklasse gastiert die HSG Grönegau-Melle beim TV Meppen, während Eicken II den Gast aus Ankum empfängt.

Gegen den TV Oyten am Samstag (18.30 Uhr) will die Eickener Spielvereinigung an ihre gute Vorstellung aus dem Saisonauftakt beim 32:25-Heimerfolg gegen Aurich II anknüpfen. Zuletzt gab es auswärts eine vermeidbare 21:25-Niederlage in E

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN