3:9 zum Verbandsligaauftakt Tischtennismänner der SV Oldendorf unterliegen beim TV Hude

Von Mattis Wittenbrock

Michael Kühn gab nach einer schweren Verletzung sein Comeback für die SV Oldendorf in der Tischtennis-Verbandsliga.Michael Kühn gab nach einer schweren Verletzung sein Comeback für die SV Oldendorf in der Tischtennis-Verbandsliga.
Wittenbrock

Oldendorf. Die Tischtennismänner der SV Oldendorf mussten sich am Wochenende zu ihrem Saisonauftakt in der Verbandsliga beim TV Hude mit 3:9 geschlagen geben.

Für die SV Oldendorf war es der Saisoneinstieg, während Hude bereits die zweite Partie bestritt. Diesen spielerischen Vorsprung merkte man Hude an, obschon die Gastgeber im Duell mit der SVO auf ihre etatmäßige Nummer eins verzichten musst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN