Konzert voller Herzblut und russischer Seele Peter Orloff und der Schwarzmeer-Kosaken-Chor begeistern in Buer

Peter Orloff und der Schwarzmeer-Kosaken-Chor in der Martinikirche in Buer.Peter Orloff und der Schwarzmeer-Kosaken-Chor in der Martinikirche in Buer.
Gelhot

Melle. Mit weißen Haaren und leuchtenden Augen leitet Peter Orloff das Konzert des Schwarzmeer-Kosaken-Chors in der Bueraner Kirche St. Martini vor großem Publikum. Die Zuhörer zeigen sich vom ersten Moment an ebenso berührt wie begeistert.

Nach Corona ist es die erste Tournee, welche der Schwarzmeer-Kosaken-Chor wieder machen darf, allerdings reduziert auf ein Vokalquartett begleitet von einem Instrumental-Ensemble. Diese Kombination wird gelegentlich etwas problematisch für

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN